Beitrag Fullsize Banner NRZ

Kautschukpreise sinken wieder, aber langsam

Die Preisexplosion bei Naturkautschuk scheint vorerst gestoppt. Wie die Deutsche Bank berichtet, habe sich der Rohstoff seit Anfang des Jahres bis Ende Juli zwar im Durchschnitt um 57 Prozent auf 1,84 US-Dollar pro Kilogramm verteuert. Seither sind die Preise allerdings wieder um rund 37 Prozent zurückgegangen, und zwar auf jetzt 1,58 Dollar. Dieser Preis liegt allerdings immer noch etwa 18 Prozent über dem Durchschnittspreis des vergangenen Jahres. Da Reifenhersteller in jüngster Zeit ihre Preise deutlich angehoben haben wie etwa in Nordamerika, schreibt die Deutsche Bank weiter, werden sie die Rohstoffkosten voll aufwiegen können.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.