Kayaba mit erweitertem Produktprogramm auf der Equip Auto

Kayaba, weltweit größter Pkw-Stoßdämpferhersteller, wird massive Präsenz auf der Equip Auto in Paris zeigen mit seinem erheblich erweiterten Produktprogramm an Stoßdämpfern und nun auch an Pkw-Federn. Seinen Anspruch als Komplettanbieter mit 99 Prozent Pkw-Abdeckung will Kayaba durch die Ausstellung seines vollständigen Sortiments mit Excel-G-Gasdruckstoßdämpfern, der Premium-Öldrucklinie, einstellbaren AGX-Dämpfern und dem K-Flex-Federnnachrüstprogramm in Erstausrüsterqualität, das auf der Automechanika vorgestellt wurde und jetzt mit erhöhter Marketing- und PR-Unterstützung in den deutschen Markt eingeführt wird, dokumentieren.

Kayaba hat stark expandiert in Europa in den letzten Jahren mit der Übernahme des Stoßdämpferherstellers AP Amortiguadores SA (APA) in Spanien – seine Hauptproduktionsstätte in Europa -, dem Aufbau einer neuen Fabrik in der Tschechischen Republik, einem 11.000 Quadratmeter großen Distributionszentrum mit täglichem Lagerbestand von mehr als 500.000 Stoßdämpfern in Krefeld und der Erweiterung seiner Niederlassung in Großbritannien um ein zusätzliches Lager.

Ferner eröffnete das Unternehmen gerade ein Verkaufsbüro in Dubai, das zusätzliches Wachstum im Mittleren Osten und in Afrika ermöglichen soll. Auch dadurch sieht sich Kayaba als einer der führenden Stoßdämpferhersteller weltweit gestärkt, sowohl auf dem Erstausrüstungssektor als auch im Nachrüstungsgeschäft.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.