Rial-/Yokohama-Werbepartnerin Christina Surer im „Playboy“

In der aktuellen Ausgabe des „Playboy“ nimmt Christina Surer gewissermaßen die „Pole-Position“ ein – nämlich als „Playmate“ für den Monat September. Nach Erfolgen als rennsporterprobte Moderatorin bei Tuning-TV, diversen 24-Stunden-Rennen und anderen automobilen Highlights wollte die Werbepartnerin des Reifenherstellers Yokohama und der Felgenmarke Rial nun wohl ihre früheren Qualitäten als Model wieder neu beleben. Und was wäre hierfür besser geeignet als der „Playboy“.

Die Fans von Christina Surer können sich jetzt schon auf viele neue Aufnahmen im Rial-Katalog 2006 sowie auf einen brandheißen Kalender mit besonders hochwertigen Fotos von ihr freuen. Beide werden frisch zur Essen Motor Show auf dem Messestand von Rial erhältlich sein. Jeweils an den Wochenenden gibt es dann auch immer die Möglichkeit, die schnelle Renn-Amazone persönlich bei dem Felgenhersteller anzutreffen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.