Hersteller von Polyester für Reifen konzentriert sich auf Europa

Der in Arnheim (Niederlande) ansässige Hersteller von Reifenverstärkungsmaterialien aus Polyester „Diolen Industrial Fibers“, der erst kürzlich sein Südamerika-Geschäft veräußert hatte, verkauft jetzt auch die nordamerikanischen Standorte in Scottsboro und Winfield (beide Alabama). Käufer ist die Firma Performance Fibers, die ihrerseits erst seit einigen Monaten im Besitz der Investmentgruppe Sun Capital Partners ist. Für Diolen Industrial Fibers mit Werken in Emmen (Niederlande) und Obernburg (Deutschland) ist der Verkauf Bestandteil der Strategie, sich auf Europa konzentrieren zu wollen, wobei das Exportgeschäft von Europa nach Nordamerika fortgesetzt werden soll.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.