Fidelity senkt Beteiligung an Nokian

Die Investorengruppe Fidelity International Limited hat dem Management von Nokian Tyres mitgeteilt, dass der Anteil an dem finnischen Reifenhersteller sowie der Stimmrechte auf unter fünf Prozent gefallen ist und inzwischen 4,78 Prozent entsprechend 5,739.981 Millionen Aktien beträgt. Größter Gesellschafter an Nokian ist der japanische Wettbewerber Bridgestone, dessen Anteil nach Nokian-Angaben bei 17 Prozent liegt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.