Chinesische Regierung stellt für die Reifenindustrie neue Regeln auf

Samstag, 13. August 2005 | 0 Kommentare
 

Wie die China Rubber Industry Association (CRIA) mitteilt, werden zum 1. Oktober einige neue Verordnungen das Thema Reifen betreffend in Kraft treten. Unter anderem soll die Kapazität für Reifen diagonaler Bauart weiter eingeschränkt werden, aber es sollen auch Vorgaben gemacht werden hinsichtlich des Baus neuer bzw.

der Erweiterung alter Reifenfabriken sowie des Imports und Exports von Reifen, die Importsteuern auf Naturkautschuk sollen gesenkt werden. Ferner sollen Standards für einen möglichen Reifenrückruf geschaffen und der Import gebrauchter Reifen strikt verboten werden..

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *