Sir Tom Farmer erhält hohe Auszeichnung

Dem Gründer der Schnellreparaturkette Kwik-Fit, Sir Tom Farmer, wird am 4. Oktober im schottischen Parlament die „Andrew Carnegie Medal of Philanthropy 2005“ verliehen, die auch als der „Nobelpreis für Menschenfreunde“ gilt. Der Preis wird alle zwei Jahre an herausragende Persönlichkeiten bzw. deren Familien verliehen, die die Allgemeinheit an ihrem privaten Reichtum in großzügiger Weise teilhaben lassen. Vor Farmer haben diese Auszeichnungen unter anderem die Gates und Rockefellers erhalten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.