Reifen Ihle wechselt von Team zu point S

Mittwoch, 10. August 2005 | 0 Kommentare
 

„Es ist uns eine große Freude, dass wir Sie heute über einen prominenten Neuzugang auf Gesellschafterseite informieren können“, schreibt point S in einer Pressemitteilung. Die große Freude entsteht durch den Wechsel der Reifen Ihle Service GmbH, seit vielen Jahren Gesellschafterin der Team Reifen-Union GmbH & Co., zur point S Deutschland GmbH.

Reifen Ihle ist als einer der führenden Runderneuerer in Europa bekannt. Der Hauptsitz der neuen point-S-Gesellschafterin ist Günzburg zwischen Ulm und Augsburg. In dieser Region, dem so genannten „Ihle-Land“, betreibt das Unternehmen zwölf Betriebe und zählt darüber hinaus „in diesem Wirtschaftsraum und in ganz Deutschland zu den leistungsfähigsten Reifenfachhandelsunternehmen“, heißt es weiter in der Meldung.

Für point S bedeute die Aufnahme Ihles eine klare Verstärkung, ist man sich in Ober-Ramstadt am Sitz der Kooperation sicher, da man in der entsprechenden Region bisher „eher unzureichend vertreten“ war. Somit verliert Team Reifen Union GmbH & Co. Top Service Team KG innerhalb weniger Monate einen zweiten wichtigen Gesellschafter: Erst vor einem halben Jahr hatte Reiff seinen Gesellschaftervertrag zum 1.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *