Goodyear ist seine Plantage auf Sumatra los

Goodyear hat jetzt den Verkauf seiner Kautschukplantage „Goodyear Sumatra Plantations“ (GSP) an Bridgestone Corp. abgeschlossen. Wie amerikanische Medien melden, betrage der Verkaufspreis der etwa 18.000 Hektar großen Anlage, auf der 5.000 Menschen arbeiten, rund 62 Millionen US-Dollar. Wie der amerikanische Konzern mitteilt, werde der Verkauf die Verfügbarkeit von Rohstoffen für Goodyear nicht nennenswert beeinflussen. Goodyear hielt 95 Prozent der Plantage in Nordsumatra (Indonesien).

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.