CAS entwickelt selektive Hinterachslenkung

Die Division Automotive Systems der Continental AG hat eine Mehrlenker-Hinterachslenkung entwickelt, bei der mittels radselektiv ansteuerbarer Spurlenker die fahr- und sicherheitstechnischen Vorteile einer Hinterachslenkung realisiert werden, ohne dabei die Packaging-Nachteile einer klassischen Hinterachslenkung in Kauf nehmen zu müssen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.