Goodyear hebt Reifenpreise deutlich an

(Akron/Tire Review) Die Goodyear Tire & Rubber Co. hat ihre nordamerikanischen Reifenhändler nun über einen neuen Preisschritt informiert. Demnach sollen ab dem 1. September die Preise zwischen fünf und acht Prozent für die Marken Goodyear, Kelly, Springfield und Dunlop angehoben werden. Pkw-Reifen könnten demnach um bis zu acht Prozent teurer werden wie auch OTR-Reifen; Nutzfahrzeugreifen hingegen um maximal fünf Prozent. Das Unternehmen erklärte den Schritt mit höheren Rohstoffkosten sowie den stetig wachsenden Transportkosten. Für Deutschland bleiben die Preise zunächst unverändert wie sie laut Preisliste vom 1. Juli bekannt gegeben wurden, ergänzte ein Goodyear-Sprecher aus Köln.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.