Neue Achsmessgeräte von Stahlgruber

Besteht bei einem Auto der Verdacht einer verstellten Fahrwerksgeometrie, sollten nach Meinung von Tip Top Stahlgruber Werkstätten ihren Kunden im Sinne der Sicherheit eine Fahrwerksvermessung empfehlen. Allerdings seien – so der Werkstattausrüster – die Anforderungen an eine Fahrzeugvermessung enorm gestiegen, da moderne Fahrwerke besondere Präzision bei der Vermessung und Einstellung verlangen. Deshalb bietet das Unternehmen mit Sitz in Poing bei München unter den Namen „Proalign C484“ und „Proalign C484 RC“ gleich zwei Achsmessgeräte an, die sich durch eine besondere Genauigkeit auszeichnen sollen. Mit den beiden Geräten, die den Anwender auf Wunsch automatisch durch alle erforderlichen Arbeitsschritte leitet, lassen sich zudem spezielle Protokolle ausdrucken, mit denen den Kunden die Fahrwerksvermessung erklärt wird.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.