ESKA-Reifendienst erhöht 4×4-Kompetenz

Montag, 1. August 2005 | 0 Kommentare
 

Mit einer Theorie- und Praxisschulung für Filialleiter hat der ESKA-Reifendienst sein Know-how bei 4x4-Reifen weiter gesteigert. Die Schulung fand am 15. Juli auf dem Off-Roadpark Langenaltheim im Altmühltal statt, heißt es dazu in einer Mitteilung.

Die Agenda des Reifenherstellers umfasste unter anderem Segmentierung, Technik, Marktbedeutung und meistverkaufte Größen im 4x4-Bereich sowie Umrüstmöglichkeiten von Reifen an Geländewagen und SUV. Dazu stellten Stephan Brückner, Product Manager von Continental und Spyridon Spyridonu, Marketing Uniroyal, das Lieferprogramm und das Leistungspotenzial ihrer 4x4-Produktlinien vor..

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *