Großer Andrang auf BRV-Lehrgänge

Das große Interesse des Reifenfachhandels an den Weiterbildungsangeboten des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk hat den Verband veranlasst, zum Ende der Sommerpause einen weiteren BRV-Reifenfachverkäufer-Lehrgang anzubieten. Neben dem Lehrgang vom 5. bis 10. September, für den bereits 24 Anmeldungen vorliegen, findet vom 29. August bis zum 3. September 2005 ein weiteres einwöchiges Seminar statt, für das bereits 13 Personen gemeldet sind. Angesichts aktuell eingehender Nachfragen, insbesondere aus den Kooperations- und Systemzentralen, wird beim BRV derzeit geprüft, ob nicht Mitte September sogar noch ein dritter Lehrgang eingerichtet werden kann, heißt es dazu in einer Pressemitteilung des Verbands. Auch für den BRV-Juniormanager-Lehrgang 2006, der voraussichtlich unmittelbar nach der im Mai 2006 stattfindenden Reifenmesse beginnt, liegen bereits zahlreiche Anmeldungen vor. Da die Ausschreibung dieses Lehrgangs erst im kommenden November erfolgt und dann erfahrungsgemäß mit starkem Interesse gerechnet wird, ist für den Herbst 2006 ein weiterer Juniormanager-Lehrgang geplant, um eine Überbuchung zu vermeiden. Die bisherigen Sponsoren der Lehrgänge, Vredestein (RFV-Lehrgang) und Dunlop (JM-Lehrgang), werden voraussichtlich auch in 2006 ihr Engagement fortsetzen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.