Stahlgruber erweitert und aktualisiert eigenen Onlineshop

Nach Angaben des Werkstattausrüsters Stahlgruber nutzen bereits über 10.000 Kunden regelmäßig das Onlinebestellsystem des Anbieters. „Die Zahl nimmt stetig zu – der Trend zur Bestellung im Internet geht steil nach oben“, sagt das Unternehmen und hat deshalb zum 1. Juli 2005 das eigene, „STAkis“ genannte Onlinebestellsystem erweitert und neu strukturiert. Mit der neuen Version des Systems sollen sich Bestellungen nun noch komfortabler, schneller und bequemer als bisher über die Plattform abwickeln lassen. „Eine neue, übersichtliche Seitennavigation führt den Nutzer schnell durch die einzelnen Shop-Schritte. Viele erweiterte Funktionen verschaffen Überblick – aktuelle und abgeschlossene Aufträge können komfortabel verwaltet werden“, so Stahlgruber.

Zu den neuen Funktionen gehört unter anderem die jetzt mögliche Organisation verschiedener Warenkörbe, die auch nach dem Ausloggen gespeichert bleiben. Diese neue Funktionalität gestattet auch die Verwaltung unterschiedlicher Warenkörbe von verschiedenen Nutzern. Außerdem können nun Zusatztexte zu den einzelnen Positionen einer Bestellung hinterlegt sowie abgeschlossene und offene Aufträge durch eine Auftragshistorie verwaltet werden. Hinzu kommen Möglichkeiten zur Einrichtung persönlicher Favoriten, um ein schnelles Wiederaufrufen von gleichen oder ähnlichen Bestellungen zu gewährleisten, oder zum Aufrufen der Verkaufshauszustelltouren zwecks genauer Planung der jeweiligen Lieferung. Des Weiteren wurde „ATRis online“ in „STAkis“ integriert, sodass für die ausgewählten Artikel eine Warenkorbübernahme aus „ATRis online“ zur Verfügung steht.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.