Im Juli und August Sonderaktionen bei Pit-Stop

Die bundesweit agierende Werkstattkette Pit-Stop bietet im Juli die so genannte „Pit-Stop Inspektion“ zu einem Spezialpreis von 69,- Euro an. Im August berechnen die 336 deutschen Pit-Stop-Betriebe für HU und AU nur 49 Euro.

Im Rahmen der „Pit-Stop Inspektion“ unterziehen Experten die Fahrzeuge einer Sicht- und Funktionsprüfung in über 60 Punkten. Sämtliche Flüssigkeiten wie Öl, Wasser und Bremsschmiere kontrollieren die Mechaniker auf Stand, Alter und Qualität. Anschließend geht es auf die Hebebühne: Hier kommen Verschleißteile von Bremsen, Reifen, Auspuff und Stoßdämpfern an die Reihe.

Bei der Hauptuntersuchung in den Pit-Stop-Filialen nehmen die Experten mehr als 50 Positionen unter die Lupe. Erst nach eindeutigem Bestehen gibt es die gewünschte Prüfplakette, beanstanden die Spezialisten hingegen einzelne Bestandteile, gibt es eine Mängelliste. Bei der Abgasuntersuchung stehen weniger Punkte auf dem Programm: Hier finden Messungen des Abgasausstoßes statt. Bei einem positiven Abschluss erhalten Kfz-Halter die beiden Plaketten für 2007.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.