Gewerkschaften fassen in weiterer Goodyear-Fabrik Fuß

(Akron/Tire Review) Die Arbeiter der Goodyear-Fabrik in Asheboro (North Carolina), in der Draht für die Reifenherstellung gefertigt wird, haben sich mit 173 zu 147 Stimmen dafür ausgesprochen, ihre Interessen künftig von der Gewerkschaft United Steelworkers (USW) vertreten zu lassen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.