Neues in.sport-Programm inklusive Felgen

Das neue Programm in.pro.Sport hält ein umfangreiches Sortiment an Tuningteilen bereit, die hier in Deutschland entwickelt wurden. So etwa die neue Aluminiumfelge JK5, auf die man bei der Herstellungs- und Vertriebs GmbH mit Sitz in Henstedt-Ulzburg nördlich von Hamburg besonders stolz ist. Bei der JK5 paare sich eine „revolutionäre Beschichtungstechnik mit einem klassischen Design“, schreibt das Unternehmen; die Felge werde dadurch „zu einem absoluten High-Tech-Produkt“, das auch mit einer speziellen SCS-Versiegelung versehen ist. Dabei verbinde in.pro in einem Fünfschichtherstellungsverfahren Elemente der Nanotechnologie mit Teflon JK5 ist in den Größen 17×7,5 und 18×8 Zoll sowie drei Designvarianten (Stainless Steel, Gun Metall Chrome, Black Shadow Chrome) erhältlich.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.