Startech-Tuning für den neuen Jeep Grand Cherokee

Dienstag, 14. Juni 2005 | 0 Kommentare
 
Yokohama kooperiert eng mit der Brabus-Gruppe
Yokohama kooperiert eng mit der Brabus-Gruppe

Die dritte Generation des Jeep Grand Cherokee ist auf dem Weg nach Europa und die Brabus-Sparte Startech (Bottrop) präsentiert schon ein exklusives Veredlungsprogramm. Auf den ersten Blick stechen die Monostar IV-9Jx20“-Leichtmetallfelgen ins Auge. Die Fünfspeichenräder verleihen dem neuen Grand Cherokee eine noch exklusivere Optik, bestückt sind sie mit Yokohama-Pneus in 265/45 ZR 20 rundum.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *