Bridgestone USA weiterhin von Streik bedroht

Dienstag, 14. Juni 2005 | 0 Kommentare
 

(Akron/Tire Review) Die Arbeiter der Reifenfabrik in Warren County haben den Tarifvereinbarungen zwischen Bridgestone/Firestone North American Tire (BFNAT) und der Gewerkschaft USW nicht zugestimmt, so dass zumindest in diesem Werk weiterhin ein Streik droht. Ferner wurde bekannt, dass die getroffenen Vereinbarungen lediglich bis zum 23. Juli 2006 befristet sind, sich also beide Seiten ohnehin in nicht allzu ferner Zukunft am Verhandlungstisch wiedersehen werden.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *