ZF-Niederlassung München an Neimcke

Die ZF Trading GmbH (Schweinfurt) übergibt ihre Niederlassung in München-Ottobrunn zum 1. September 2005 an den Coparts-Gesellschafter Neimcke GmbH & Co. KG (Mühldorf am Inn und Traunstein). Der bisherige Niederlassungsleiter von ZF Trading Michael Finkenberg wird weiter die Verantwortung für den Standort tragen. Neimcke ist ein Autoteilehändler, Werksvertreter renommierter Werkstattausrüstungshersteller und Zulieferer der Automobilindustrie.

ZF Trading und Neimcke blicken auf eine über 40-jährige Zusammenarbeit zurück. Firmeninhaber Helmut Neimcke möchte mit der kompletten neuen Vertriebsmannschaft und allen Vertriebsprodukten der Niederlassung das bestehende Geschäft nahtlos fortsetzen und weiter ausbauen. Die Kunden sollen vom erweiterten Sortiment und zusätzlichen Serviceleistungen profitieren.

Manfred Filko, Vertriebsleiter Zentraleuropa von ZF Trading, ist sehr zufrieden mit dieser Lösung: „Diese Vorgehensweise garantiert unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, vor allem aber auch unseren Kunden, in jeder Hinsicht Kontinuität.“

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.