Mehr Liquidität für Hayes Lemmerz

Mittwoch, 8. Juni 2005 | 0 Kommentare
 

Der weltgrößte Räderhersteller Hayes Lemmerz hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2005, das am 30. April endete, mit 618 Millionen US-Dollar um vier Prozent mehr umgesetzt als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum, musste aber einen Nettoverlust von 7,7 Millionen US-Dollar (Vorjahr +1,1 Mio.) hinnehmen.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *