Im Juli inspiziert Pit-Stop zu Sonderkonditionen

Regelmäßige Inspektionen gehören für jeden Autobesitzer zum Pflichtprogramm, schließlich gilt auch hier: Prävention statt Reparatur. Kontrollen gewährleisten rechtzeitige Entdeckung und Behebung von Mängeln, bevor der Schaden groß ist oder gar ein Unfall passiert. Die bundesweit agierende Werkstattkette Pit-Stop bietet im Juli eine Pit-Stop-Inspektion zu einem Spezialpreis von 69,- Euro an.

Im Rahmen der Pit-Stop-Inspektion unterziehen Experten die Fahrzeuge einer genauen Sicht- und Funktionsprüfung in über 60 Punkten. Sämtliche Flüssigkeiten wie Öl, Wasser und Bremsschmiere kontrollieren Mechaniker auf Stand, Alter und Qualität. Anschließend geht es auf die Hebebühne: Hier kommen Verschleißteile von Bremsen, Reifen, Auspuff und Stoßdämpfern an die Reihe. Sämtliche 335 Werkstätten im gesamten Bundesgebiet nehmen an der Juli-Aktion teil.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.