Hämmerling startet Praxistest über Runderneuerungsmaterial

Die Hämmerling Group (Paderborn) startet in dieser Woche einen groß angelegten Praxistest mit neuem Runderneuerungsmaterial, welches ab sofort erstmals in Deutschland zum Einsatz kommt. In Zusammenarbeit mit 25 Unternehmen bundesweit werden 100 Reifen auf Trucks mit unterschiedlichen Einsatzbereichen montiert. Die Firmen und deren Fahrer haben sich bereit erklärt, über ein bis zwei Jahre in regelmäßigen Abständen ein Bestandsprotokoll auszufüllen, um in erster Linie ein Urteil über Fahrverhalten und Kilometerleistung geben zu können. Ralf Hämmerling, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens, ist überzeugt, dass dieses Material dem hohen technischen und qualitativen Anspruch gegenüber Neureifen im europäischen Markt bestehen kann und will den Vertrieb für Deutschland übernehmen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.