J.P.Morgan wertet Goodyear-Aktie ab

Goodyear Tire & Rubber wird von J.P.Morgan Securities von „overweight” auf „neutral” herabgestuft. Die Broker verweisen auf die hoch gewordene Bewertung des Reifenherstellers, heißt es bei Stock World. So sei die Aktie im vergangenen Monat um 23 Prozent gestiegen, während der Leitmarkt S&P 500 nur drei Prozent zulegte. Neben der nun üppigeren Bewertung könnten die zuletzt veröffentlichten wenig positiven Daten zur Preisentwicklung für April den Übergang des Papiers in eine Konsolidierungsphase bedingen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.