Beitrag Fullsize Banner NRZ

Cooper Tire setzt weltweit mehr um

Im ersten Quartal 2005 hat Cooper Tire & Rubber mit 514 Millionen US-Dollar sieben Prozent mehr Umsatz gemacht; die Umsätze in Nordamerika legten um acht Prozent zu, die von High-Performance-Reifen sogar um 32 Prozent. Den Nettogewinn weist das Unternehmen für den Berichtszeitraum mit fünf Millionen Dollar aus. Das internationale Reifengeschäft schlägt weiterhin mit 65 Millionen Dollar Umsatz zu Buche, steuert allerdings einen Verlust von einer Million bei, während diese Division im ersten Quartal des vergangenen Jahres noch drei Millionen Dollar Gewinn erwirtschaftete. Der Grund hierfür seien neben den hohen Rohstoffkosten auch Kosten für den Einstieg in den asiatischen Markt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.