Nfz-Teilehersteller Accuride in neuer Dimension

Donnerstag, 12. Mai 2005 | 0 Kommentare
 

Durch die Akquisition der Transport Technologies Industries (TTI) ist der größte nordamerikanische Hersteller von Lkw-Rädern aus Stahl und Aluminium Accuride Corporation (Evansville/Indiana) in eine völlig neue Dimension vorgestoßen und hat den Umsatz im ersten Quartal 2005 um 144,7 Prozent auf 272,6 Millionen US-Dollar gesteigert. Insofern sind die Vergleichszahlen mit dem Vorjahr wenig aussagekräftig. Mit 188.

000 US-Dollar (net income) konnte das neu formierte Unternehmen – das sich jetzt nicht mehr als Räderanbieter, sondern als diversifizierten Komponentenhersteller im Nutzfahrzeugbereich versteht – eine „schwarze Null“ schreiben. Im Rahmen eines IPO (Initial Public Offering) haben die Gesellschafter – mehrheitlich die Private-Equity-Firma KKR – elf Millionen Aktien des Unternehmens zu einem Preis von 9 Dollar an der New Yorker Börse platziert..

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *