US-Händler werfen Blick auf Bridgestone-Lkw-Reifentechnologien

Freitag, 29. April 2005 | 0 Kommentare
 

Obwohl Bridgestone erst vergangenes Jahr in den USA eine komplett neue Lkw-Reifenlinie vorgestellt hat, gab der Hersteller im Rahmen des diesjährigen Händlertreffens in New Orleans schon einen Ausblick auf neue Technologien, an denen derzeit gearbeitet wird. „Back to basics“ soll dabei einem Bericht der Onlineausgabe des FleetOwner-Magazins zufolge das Motto lauten. Das bedeute, dass man sich derzeit auf grundlegende Komponenten im Zusammenhang mit dem Unterbau eines Lkw-Reifens beschäftige.

Im Fokus der Optimierungen rund um die Karkasskonstruktion sollen dabei vor allem die Widerstandsfähigkeit bzw. Haltbarkeit der Pneus sowie das Erreichen eines noch gleichmäßigeren Abriebsbildes stehen..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *