Michelin nimmt an transport logistic 2005 teil

Hochkarätige Unternehmen der Transport- und Logistikbranche nehmen an der europäischen Leitmesse transport logistic 2005 teil – und Michelin ist dabei: Vom 31. Mai bis 3. Juni präsentiert der Reifenhersteller auf der Neuen Messe München sein auf Lkw-Flotten zugeschnittenes Servicepaket „Michelin Fleet Solutions“, seine Technologien für vier Reifenleben sowie innovative Produkte wie den Superbreitreifen Michelin X One und den Anti-Splash-Reifen.

Reifenmanagement für Lkw-Flotten

„Michelin Fleet Solutions“ bietet den Betreibern mittlerer bis großer Fuhrparks in ganz Europa professionellen Service rund um den Reifen: Leasing, Montage, Lagerung, Entsorgung und Fuhrparkverwaltung sowie den europaweiten Pannenservice „Michelin Euro Assist“. Der Vertrag zum Reifenmanagement ist individuell auf das Unternehmen zugeschnitten und legt ein Budget auf Basis eines Kilometerpreises fest. Mit „Michelin Fleet Solutions“ kann der Flottenbetreiber das Reifenmanagement einfacher und wirtschaftlicher gestalten, und die Mobilität seiner Fahrzeuge ist stets gewährleistet. Michelin arbeitet dabei mit einem Netz von Händlern als Service-Providern zusammen.

Michelin nimmt erstmals an der transport logistic teil. Die internationale Fachmesse bietet eine Plattform für Güter- und Personenverkehr, innerbetrieblichen Transport und Materialfluss, Logistik und Telematik. Der Michelin-Messe-Stand ist in Halle A 6 zu finden, er trägt die Standnummer 306. Geöffnet ist die 10. transport logistic vom 31. Mai bis 3. Juni täglich zwischen 9 und 18 Uhr, am Donnerstag bis 19 Uhr.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.