Spezialräder-Geschäft von Carlisle erfolgreich

Samstag, 16. April 2005 | 0 Kommentare
 

Der US-Konzern Carlisle Companies (Charlotte/North Carolina), zu dem der Spezialreifen- und -räderhersteller Carlisle Tire & Wheel gehört, hat einen Gewinnsprung (net income) im ersten Quartal in Höhe von 19 Prozent auf 28,3 Millionen US-Dollar gemacht und 592,3 Millionen Dollar umgesetzt (1. Quartal 2004: 503,2 Mio.).

Industrial Components (weitgehend identisch mit Carlisle Tire & Wheel) und hier Räder für Gartengeräte und ATVs hat zum Umsatzanstieg (+ 16 Prozent auf 222 Mio. US-Dollar) beigetragen, erfreulich auch der EBIT dieser Sparte, der um 9 Prozent auf 24,7 Millionen US-Dollar zulegen konnte..

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *