Giacuzzo 350Z Cabrio

2004 präsentierte Nissan-Veredler Giacuzzo aus Menden seine Version des Sportwagens 350Z. Nun wurde auch der japanische Roadster überarbeitet; das Giacuzzo 350Z Cabrio erhält dabei Leichtmetallfelgen der „Challenge-Line“. Das einteilige, klassische Fünf-Speichen-Aluminiumrad ist auf der Vorderachse in den Größen 9×20 und 8,5×19 Zoll, auf der Hinterachse in den Dimensionen 11×20 und 9,5×19 Zoll erhältlich. Giacuzzo bietet darüber hinaus weitere, exklusive Felgendesigns für das Cabrio an.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.