Cooper und USWA vor der Einigung?

Nachdem die Gewerkschaft USWA (United Steelworkers of America) sich vor kurzem noch darüber geärgert hatte, dass der Reifenhersteller Cooper sich in dem schwelenden Tarifstreit in schriftlicher Form direkt an seine im Werk Texarkana streikenden Mitarbeiter gewandt hatte, mehren sich nun Anzeichen dafür, dass beide Seiten doch einen Kompromiss erzielt haben. Jedenfalls berichtet dies Tire Review, wenngleich Details zu der im Raum stehenden Vereinbarung bislang nicht bekannt wurden, über deren Annahme die Streikenden am 9. April entscheiden wollen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.