Michelin auf der Seidenstraße

Michelin rüstet die acht Renault-Lkw aus, die dieser Tage zu einer Expedition auf der Seidenstraße gestartet sind. Die Tour führt auf etwa 2.000 Kilometern von Europa kommend durch die Türkei, Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Kasachstan, Kirgisien, die Innere Mongolei (China) und soll am 9. Juni ihr Ziel erreichen. Michelin hat extra für diesen Einsatz spezielle Reifen für alle Böden konzipiert und montiert die Version 395/85 R 20 XZL.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.