Neues Entwicklungszentrum für Continental Temic

Am 15. April weiht Continental Temic ein neues Entwicklungszentrum in Markdorf (Bodensee) ein. Seit mehr als zehn Jahren ist der Geschäftsbereich Komforttechnik der Division „Automotive Systems“ der Continental AG ein Entwicklungspartner der Automobilhersteller, wenn es um Komfort im Fahrzeug geht. Mit der Marke Continental Temic sieht man sich als europäischer Marktführer bei Sitz-, Fensterheber- und Türelektroniken. In das neue Entwicklungsgebäude wurden gemeinsam mit einem lokalen Investor 14,5 Millionen Euro investiert, es ist langfristig angemietet.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.