GM sagt den US-Händlern, wo sie Reifen beziehen können

Mittwoch, 30. März 2005 | 0 Kommentare
 

(Akron/Tire Review) Der herstellerunabhängige Reifengroßhändler American Tire Distributors (ATD) wird künftig die rund 3.700 Autohändler der General Motors-Marken (Chevrolet, Buick, Pontiac, Saturn, Hummer, Saab und GMC Truck) in den Vereinigten Staaten mit Reifen beliefern. ATD verfügt über 71 Distributionzentren landesweit, soll zur bevorzugten Quelle für Ersatzmarktreifen der Autohändler werden und strebt ähnliche Vereinbarungen auch mit anderen Automarken an.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *