Cooper will Streikposten vor die Tür setzen

Donnerstag, 24. März 2005 | 0 Kommentare
 

(Akron/Tire Review) Cooper Tire & Rubber will seine streikenden Mitarbeiter in Texarkana, Arkansas, vor die Werkstore verbannen. Wie der Reifenhersteller erklärt, behinderten die Streikposten Lieferanten und nicht-gewerkschafliche Arbeiter, die die Produktion fortführen. Ein Bezirksrichter hatte den Antrag allerdings abgelehnt.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *