Stahlgruber zieht erfolgreiche IHM-Bilanz

Als Leitmesse des Handwerks hat es die IHM München derzeit nicht leicht. Vom 10. bis 16. März öffnete sie auch dieses Jahr wieder die Tore, trotz eines schwierigen Umfeldes und verhaltener Branchenstimmung. Mit über 1.300 Quadratmetern Ausstellungsfläche und einem imposanten Stand konnte Stahlgruber hingegen unverdrossen wieder ein gutes Messeergebnis erzielen, wie es in einer Preseemitteilung heißt. Besonders gefragt seien erwartungsgemäß Produkte der Diagnose- und Klimatechnik wie Tip-Top-Maschinen und -Geräte zum Thema Wuchten und Montieren gewesen, ebenso Tip-Top-Eigenerzeugnisse. Der Bereich Kfz-Elektronik und dessen Umfeld sowie Service- und Dienstleistungen standen ebenfalls im Mittelpunkt des Kundeninteresses. Zusätzliches Medieninteresse am Stahlgruber-Messestand erzeugte unter anderem der Besuch von Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement zu Beginn der 57. Handwerksmesse in München.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.