Neuer Reifenshredder von Columbus McKinnon

Die Columbus McKinnon Corporation (Sarasota, Florida/USA) hat kürzlich einen neuen Reifenshredder vorgestellt, der speziell für die Zerkleinerung ganzer Pkw-Reifen ausgelegt wurde. Der Shredder soll maximal 100 Reifen bzw. zehn Tonnen pro Stunde in wahlweise 50 oder 25 Millimeter große Stücke zerkleinern können. Die in dem Shredder arbeitenden Messer können Anbieteraussagen zufolge zweimal nachgeschärft werden, sodass sie erst nach dem dritten Zyklus ausgetauscht werden müssen. Damit will das Unternehmen einen Beitrag zur Senkung der Betriebskosten leisten. Bis jetzt konnte Columbus McKinnon nach eigenen Angaben bereits vier Maschinen des neuen Typs verkaufen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.