Verkaufsempfehlung für Michelin-Aktie

Helaba Trust bewertet die Aktie des französischen Reifenherstellers Michelin mit „verkaufen“ – als Grund dafür wird der „vorsichtige“ Ausblick des Konzerns genannt. Angesichts weiter gestiegener Rohstoffkosten wolle das Management 2005 das operative Ergebnis des Vorjahres mindestens erreichen, wobei das erste Halbjahr im Vergleich zu den ersten sechs Monaten relativ schwach ausfallen dürfte, heißt es in einer Meldung unter aktienresearch.de. Waren die Analysten bisher von einer deutlichen Steigerung des Gewinns ausgegangen, so erwarten sie nach den jetzt erfolgten Korrekturen an den Marktprognosen, dass die Michelin-Aktie nach den Kurssteigerungen der letzten Wochen nun unter Druck geraten könnte.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.