Gewerkschaft baut Drohkulisse gegen BFNAT auf

Die amerikanische Gewerkschaft USWA, die derzeit mit Bridgestone/Firestone North American Tire über einen Ersatz für den im April 2003 ausgelaufenen Tarifvertrag verhandelt, droht jetzt sogar mit Streik, sollte es weiterhin nicht zu einem Ergebnis kommen. Vorbereitungen für einen entsprechenden Arbeitsausstand würden derzeit in den drei Reifenfabriken in La Vergne und Des Moines, Iowa, sowie in Russellville, Arkansas getroffen, heißt es dazu im Nashville Business Journal. BFNAT hat seinen Hauptsitz in Nashville und beschäftigt in den USA rund 6.000 Arbeiter.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.