Hayes Lemmerz schließt Werk für Aluminiumgussfelgen

Hayes Lemmerz, weltgrößter Räderhersteller, wird sein Werk für einteilige Aluminiumgussfelgen in La Mirada (Kalifornien) schließen und verlagert die Produktion in die bestehende Fabrik in Huntington (Indiana). Gleichzeitig hat das Unternehmen angekündigt, weiterhin seine Position als global „low cost“-Zulieferer stärken zu wollen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.