Halbzeit bei der DSST-Wintertour

Dienstag, 1. März 2005 | 0 Kommentare
 
Viel Schnee auf der Wintertour in Lüneburg
Viel Schnee auf der Wintertour in Lüneburg

Im letzten Jahr hatte Dunlop äußerst erfolgreich eine so genannte DSST-Tour durchgeführt, um den Reifenhandel von den Vorzügen der Notlaufreifen zu überzeugen und mehr als 700 Monteure auf den richtigen Umgang mit dem Produkt und den dazugehörigen Reifendruck-Kontrollsystemen vorzubereiten. Jetzt haben Dunlop-Kundendienst- und DSST-Projektleiter Hans-Peter Glas und sein Team Halbzeit bei der entsprechenden Wintertour. Denn man habe verdeutlichen wollen, dass Notlaufreifen sehr wohl auch ein Winterthema seien, bekräftigt Marketingmanager Jochen Hoim auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums des ADAC vor den Toren Lüneburgs.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *