Motorradrennsport: Pirelli-Siege auch in der Offroad-Wintersaison

Dienstag, 22. Februar 2005 | 0 Kommentare
 

Auch im Winter machen auf Pirelli-Reifen an den Start gehende Offroad-Fahrer im Motorradrennsport offensichtlich keine Pause bei der Titeljagd. Deshalb konnte sich der italienische Hersteller jüngst über die Siege in zwei Wettbewerben freuen. So feierte Pirelli-Pilot Darcy Lange den Gesamtsieg der Saison 2004/2005 in der Arenacross-Hallenrennserie in den USA, und auch der Gesamtzweite Jeff Northrop war auf den Reifen der gleichen Marke unterwegs.

Ebenso wie der niederländische Cross-Fahrer Arnaud Demeester, der bei der 30. Auflage des Dünen-Enduro-Rennens am Strand von Le Touquet den Sieg für Pirelli holte. Damit feierte Demeester seinen fünften Sieg bei diesem französischen Winterrennen und zieht diesbezüglich mit seinem Landsmann Kees van der Ven gleich.

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *