Übernimmt Nokian Tyres Wettbewerber?

Nokian Tyres wird etwa eine Million neuer Aktien an ausgesuchte Investoren ausgeben. Wie die Deutsche Bank meldet, seien dies 9,9 Prozent des Aktienkapitals; die Marktkapitalisierung erhöht sich somit auf 230 Millionen Euro. Durch die Aktienausgabe wird sich das verfügbare Eigenkapital (free cash flow) auf 117 Millionen Euro anpassen, was – so die Deutschen Bank weiter – erste Anzeichen einer bevorstehenden Übernahme eines Wettbewerbers sein könnten. Bisher hat Nokian noch nie einen anderen Reifenhersteller übernommen, immer nur Handelsbetriebe für die eigene Handelsorganisation Vianor.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.