Michelins Aktienkurs vor starkem Anstieg?

Donnerstag, 17. Februar 2005 | 0 Kommentare
 

Michelins Aktienkurs wird sich im Laufe des Jahres um über 20 Prozent verbessern. Damit jedenfalls rechnen Analysten der Deutschen Bank, die den Zielkurs von derzeit 55 auf 65 Euro anheben; die Michelin-Aktie wird in Paris im Moment mit gut 53 Euro gehandelt. Als Gründe führen die Analysten eine verbesserte Kostenstruktur, einen besseren Produktmix sowie eine größere Profitabilität an.

In den vergangenen Tagen habe man „starke Signale“ vom französischen Reifenkonzern erhalten, die diese positive Annahme stützen. So etwa Michelins Pläne für eine neue Fabrik in Polen. Es gibt zwar neuerdings unterschiedliche Aussagen darüber, wie viel Michelin investieren will, und das Unternehmen schweigt sich aus, ob dies nun 253 Millionen Euro sind, wie von polnischen Medien gemeldet, oder doch rund 500 Millionen Euro.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *