Gummi-Grassau-Rennteam startet im German Endurance Cup

Gummi Grassau startet in dieser Saison mit einem eigenen Rennteam im German Endurance Cup 2005. Die Motorradrennserie ist eine Langstreckenmeisterschaft, die von dem Renntrainingspezialisten Bike-Promotion organisiert und ausgetragen sowie von der Motorradfachzeitschrift „PS“ begleitet wird. Von den insgesamt acht Läufen – Eurospeedway Lausitz/Deutschland (8.5.), Schleizer Dreieck/Deutschland (29.5.), Motopark Oschersleben/Deutschland (26.6.), Magny Cours/Frankreich (7.8.), Motopark Oschersleben/Deutschland (14.8.), Autodrom Most/Tschechien (11.9.), Brünn/Tschechien (2.10.) und Almeria/Spanien (31.12.) – werden allerdings nur sechs gewertet. Der auf Reifen der Marke Bridgestone an den Start gehende Grassau-Geschäftführer André Reinke, selbst Fahrer im Team Gummi Grassau Racing, erhofft sich durch die Teilnahme neben Siegchancen einen höheren Kundenzuwachs im Motorradreifensegment.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.