Fast 100 Teilnehmer bei BRV-/eBay-Reifenfachverkäuferseminaren

Insgesamt fast 100 Teilnehmer zählten die beiden vom Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) und eBay gemeinsam organisierten Reifenfachverkäuferseminare in Bornheim-Walberberg und München, die sich mit dem Thema Onlinereifenhandel befassten. In den Vorträgen des Seminars wurde demonstriert, wie eBay vom Reifenhandel als Marktplatz genutzt werden kann, welche Chancen sich durch die Nutzung bieten und welche Hilfsmittel und Zusatz-Tools sinnvoll sind. „Das Seminar hat vor allem gezeigt, dass die Mitglieder des BRV eBay Motors als Onlinevertriebskanal sehr ernst nehmen“, so das Fazit der Veranstalter. Viele Händler nutzen demnach schon heute die Onlineplattform, um ihre Produkte an den Mann bzw. die Frau zu bringen.

„Das Internet – und vor allem eBay Motors – als überregionaler Vertriebskanal für Reifen und Räder wird weiterhin deutlich an Bedeutung gewinnen. Nur wer weiß, wie neue Absatzkanäle funktionieren, kann diese auch für seine eigenen Vertriebsziele gewinnbringend nutzen. Es ist daher wichtig, dass sich qualifizierte Fachleute mit dem Thema ‚eBay als zusätzlicher Absatzkanal’ befassen“, erklärt BRV-Geschäftsführer Peter Hülzer die Motivation zur Durchführung der Seminare. „Für uns als Großhändler sind solche Seminare wichtige Informationsquellen. Das Internet und speziell eBay Motors als Vorreiter ist mit Sicherheit einer der wichtigsten Marktplätze der Zukunft. Wir haben sehr viel Know-how dazugewonnen und analysieren derzeit, welche Chancen und Risiken uns dieser Marktplatz heute bietet und in Zukunft bieten kann“, meint Katja Reher, Marketing und Vertrieb bei R.Tec.

„Durch das eBay-Seminar wurde noch einmal klar, welche Chancen die eBay-Vermarktung bietet. Das Interessante dabei ist, die eBay-Plattform als zusätzlichen Vertriebskanal zu nutzen, um die Frequenz am Point of sale – also bei unseren Partnern – zu erhöhen. Diese Zielgruppe würden wir im Normalfall nicht über die Printmedien erreichen, da der Kunde sich bereits für eBay entschieden hat. Unser Produkt hat den entscheidenden Vorteil, dass die eBay-Kunden im Anschluss an den Kauf eine Dienstleistung bzw. einen Service in Anspruch nehmen müssen, und daraus ergeben sich gute Chancen für den Reifenfachhandel“, ergänzt Birgit Huthmann, Leiterin Marketing- und Systementwicklung bei MLX.

Wer nicht bei dem Seminar an einem der beiden Veranstaltungsorte mit dabei sein konnte, braucht sich nicht zu ärgern. Denn aufgrund der positiven Bewertung sowohl durch den BRV als auch die Teilnehmer sind für das laufende Jahr bereits weitere gemeinsame Veranstaltungen von eBay Motors und dem Branchenverband in Planung – konkrete Termine dafür stehen allerdings noch nicht fest. Für interessierte Reifenhändler, die nicht am Seminar teilnehmen konnten, wird darüber hinaus übrigens ein Booklet mit den nötigen Informationen und einer CD-ROM bereitgehalten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.