smart forfour von Brabus fährt über 220 km/h

Montag, 14. Februar 2005 | 0 Kommentare
 
Kleines Auto auf großen Rädern
Kleines Auto auf großen Rädern

Auf dem diesjährigen Automobilsalon in Genf präsentiert smart zum ersten Mal den forfour Brabus, der ab 28. Februar bestellbar und von Mai dieses Jahres an erhältlich sein wird. Der neue Viersitzer von smart vermittelt Leistung und Luxus pur ganz nach dem Motto "spice up your life", "Bring mehr Leben in Dein Leben".

221 km/h Höchstgeschwindigkeit, eine Beschleunigung in 6,9 Sekunden von null auf Tempo 100 und ein nochmals gesteigerter Fahrspaß zeichnen das Premium-Kleinstauto für Kenner und Liebhaber aus. Neben den 17-Zoll-Leichtmetallrädern und dem tiefer gelegten Fahrwerk erhält der Kleine ferner einen größeren Frontspoiler, einen verchromten Doppel-Auspuff, ein Heckdiffusor sowie formschöne Seitenschweller. .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *