Jugendförderung des Rallyesports durch Pirelli

Pirelli ist offizieller Förderer des DMSB-Rallye-Junior-Teams. Dazu wird der italienische Reifenhersteller, unter anderem Ausrüster der Teams von Mitsubishi, Peugeot und Subaru in der Rallye-Weltmeisterschaft, ab dieser Saison alle Fahrzeuge des Junior-Teams – Opel Corsa Super 1600, Citroën Saxo Super 1600, VW Polo, Skoda Fabia Diesel – mit Reifen ausrüsten. Dies vereinbarten Pirelli und der DMSB (Deutscher Motor Sport Bund) Ende Januar in Frankfurt.

„Wir würden uns freuen, wenn mit Pirelli-Hilfe in Deutschland wieder ein neuer Walter Röhrl im Rallyesport heranwachsen würde“, erläutert Uberto Thun-Hohenstein, verantwortlicher Geschäftsführer von Pirelli in Deutschland. „Wenn wir dieses Ziel unterstützen können, sind wir gerne bereit, unseren Beitrag hierzu zu leisten. Das DMSB-Nachwuchsprogramm hat uns vor allem durch das große Engagement und die Professionalität des gesamten Junior-Teams überzeugt, und letztlich wird das Projekt von Walter Röhrl als Schirmherr unterstützt, der ja auch dem Hause Pirelli sehr nahe steht.“ Ebenfalls von der neuen Zusammenarbeit zwischen DMSB und Pirelli begeistert zeigte sich Dieter Schneppenheim, mehrfacher Deutscher Rallye-Meister und Teamchef der DMSB-Rallye-Junioren: „Mit der Unterstützung von Pirelli können wir endgültig unsere ehrgeizigen Pläne für 2005 realisieren. Unser Ziel ist es, zumindest mit zwei Junioren in der kommenden Saison einen deutlichen Schritt nach vorne zu machen. Wir wollen um die Deutsche Super-1600-Meisterschaft mitfahren.“

Die insgesamt fünf DMSB-Rallye-Junioren werden dabei auf Pirelli-Bereifungen der Profile RS für trockenen bis leicht feuchten Asphalt in den Mischungen 7 bzw. 9, K für Schotter in Mischung 6 und N für nassen Asphalt in Mischung 3 an den Start gehen, wobei die Größen dem jeweiligen Wagentyp angepasst sind. So kommen bei den Super-1600-Fahrzeugen auf Asphalt die Größen 200/625 R 17, auf Schotter 195/65 R 15 und bei nassem Asphalt 180/625 R 17 zum Einsatz. Die restlichen Fahrzeuge verwenden einheitlich die Größe 190/580 R 15 in identischen Profil- und Mischungsvarianten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.