Jetzt will Nick Heidfeld Weltmeister werden

Nick Heidfeld hat das Rennen um das zweite Cockpit bei BMW-Williams gemacht und damit den Brasilianer Pizzonia in die Schranken verweisen können. Pizzonia bleibt Testfahrer des Teams. In einer ersten Stellungnahme sprach Heidfeld von der “größten Chance meiner Karriere.” Er will nun nicht weniger als Weltmeister werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.